Fasnacht 2024 mir chömme

Routenplan und Pausenplätze 2024

Abmarschpunkteplan2020jpg



Alle Zeitangaben sind in etwa oder ungefähr zu verstehen.
 

Mändig, 19.2.2024 – Inneri Route
Start: vis a vis Kaffee Spielmann Nr.86 am 13.30 

Halt/Pause:              
1. Riechering, Ristorante Sicilia         Nr. 38             ca. 14.30                                     
2. Weisse Gasse / Freie-Stroos      Nr. 76             ca. 16.00
                                       
3. Schiffländi                                    Nr. 86             ca. 18.30



Mittwuch, 21.2.2024 – Üsseri Route
Start: Spiegelhof, Nr. 101, am 13.30 

Halt/Pause:
1. bim Kino Plaza                                Nr. 75   ca. 14.45                                       
2. Dufourstroos/Kunstmuseum        Nr. 61   ca. 16.00                                      
3. Riechering, Ristorante Sicilia        Nr. 31   ca. 17.00     
                                       
4. Schiffländi                                       Nr. 86  ca. 18.30      



Mer freue uns unseri Passive an aim vo unsere Halt z’gsee.


Natürlich mit Blaggedde, die man an der Wagentaufe oder vor dem Morgestraich, ab halb drei Uhr, beim Kunstmuseum kaufen kann.


50 Joor Jubiläum

Mer mechte s 50 Joor Jubiläum gmeinsam mit Euch fyre, und verzichte dorum am Zyschtig uf d`Binggisfasnacht und träffe uns alli:

 

Am 18.Februar ab 14.30 Uhr im Kasärneareal by unserem Wage

Au do wird für’s libliche Wool gsorgt.

 

Mir freue uns mit Euch uf unser Jubi-Fescht!

Euri Gnille-Fäger


Eindrücke der Fasnacht 2023 auf Youtube


Fasnacht ohne Cortège 2022


Nid Fasnacht 2021

Wieder wegen Coronavirus abgesagt

Nid-Fasnacht 2020

Noch nie, ausser zu Kriegszeiten hat die Basler Fasnacht nicht statt gefunden, vor genau 100 Jahren aber musste die Basler Fasnacht um 4 Wochen verschoben werden, auch wegen einem Virus – der spanischen Grippe. Gemäss Fasnachts Comité ist dies leider in der heutigen Zeit nicht mehr möglich, darum wird die nächste Fasnacht am 22.2.2021 um 4.Uhr mit dem Morgestraich beginnen.


Berichte auch den Medien:

Der Montag im Zeichen von Toleranz, Kreativität und Solidarität auf Fasnacht.ch

Der grosse Kater und die quälenden 72 Stunden: Dieser Fasnachtsmontag war wie keiner je zuvor BAZ online

RIP Fasnacht 2020 – das war der Nicht-Morgestraich TeleBasel

Wir haben es mit dem Verteilen der Mimösli und Nägeli auf die Titelseite der BAZ geschaft.


Youtube-Videos der Basler Fasnacht 2019